06.06.2013

NÜRNBERG · HOCHZEIT-NEWS & -TIPPS

Tanze mit mir in den Morgen

Live-Musik auf Ihrer Traumhochzeit

Ein äußerst wichtiger Bestandteil einer jeden gelungenen Hochzeit ist die musikalische Unterhaltung. Wählen und engagieren Sie deshalb am besten eine gute und vor allem erfahrene Live-Band!

Darf ich bitten?
Auch wenn sich den "Tanzmuffeln & Co." bei dieser Aufforderung alle Nackenhaare kräuseln; eines steht zweifelsfrei fest: Tanzen lockert die Stimmung, fördert die Geselligkeit und macht müde Gäste (5-Gänge-Menü und dazu reichlich Wein) sofort wieder munter.

Musik ist "der" Stimmungsmacher überhaupt bei jedem Fest. Aber genauso gut kann eine unpassende musikalische Untermalung im wahrsten Sinne des Wortes "einen falschen Ton" in Ihre Veranstaltung bringen.

Zu laut oder zu leise, zuviel Hiphop oder nur noch Volksmusik, zu lahm oder zu fetzig, kurzum: auf die richtige Mischung kommt es an. Und um dies zu erreichen, engagieren Sie am besten Profis mit einer entsprechenden musikalischen Ausbildung und langjähriger Bühnenerfahrung.

Wenn dann Ihre "Live-Band" richtig gut ist:
Ein Traum! Wenn nicht, ein Alptraum!

Keinesfalls sparen sollten Sie deswegen an der Musik: denn ohne den Rhythmus, bei dem Man(n) / Frau einfach mitmachen muss, wird keiner freiwillig das Tanzbein schwingen. Beispielsweise sind die Party-Hits der STARLET COMBO dahingehend unkompliziert, auch für ungeübte "Tänzer" mitreißend und nach wie vor absolut "trendy".

Fazit: Lieber ein paar Euro mehr investieren, als den ganzen Abend schlechtes Entertainment ertragen zu müssen!