25.10.2017

NÜRNBERG · HOCHZEIT-NEWS & -TIPPS

Interview mit Hochzeits-DJ

10 Fragen an Eric Hamper alias Party-DJ Eric

Gute Musik darf auf keiner Hochzeitsfeier fehlen! Denn richtig gute (Party-)Musik ist Garant für beste Stimmung und ein unvergessliches Fest, das bis in die frühen Morgenstunden dauert. Dabei wird die Frage "DJ oder Hochzeitsband?" in erster Linie von der Höhe des zur Verfügung stehenden Budgets entschieden, denn sowohl ein professioneller Hochzeits-DJ als auch eine stimmungsvolle Partyband können die Tanzfläche ordentlich zum Glühen bringen.

Wir haben zum Thema "Hochzeits-DJ" mit dem erfahrenen PARTY-DJ ERIC gesprochen. Eric Hamper aus Herzogenaurach feiert bereits sein 10-jähriges DJ-Jubiläum und ist somit ein echter Experte am Plattenteller.

Eric, als PARTY-DJ ERIC feiern Sie nun schon 10-jähriges Jubiläum. Das ist eine lange Zeit. Warum haben Sie sich dazu entschlossen, hauptberuflich als DJ zu arbeiten? Wie sind Sie dazu gekommen?

Meine große Liebe galt schon als Kind der Musik. Mein Großvater und Urgroßvater waren beide sehr musikalisch, daher wurde mir die Freude an der Musik quasi in die Wiege gelegt. Ich habe mein erstes Akkordeon mit 6 Jahren bekommen, danach folgte das Keyboard. Nach meiner Berufsschulzeit habe ich mein großes Hobby zum Beruf gemacht.

Sie legen sowohl auf Firmen- und Volksfesten, Stadtfesten, Geburtstagen, privaten Feierlichkeiten und natürlich auch auf Hochzeiten auf. Wie bekommen Sie bei all diesen unterschiedlichen Veranstaltungen die "Bude zum Wackeln"? Haben Sie einen bestimmten Stil oder ein besonderes Erfolgsgeheimnis?

Ich bin jemand, der immer alle Leute voll zufrieden stellen möchte. Ebenso bin ich privat als auch beruflich immer lustig und habe sehr viel Humor. Außerdem zählen bei mir Ehrlichkeit und meine Leidenschaft und die Liebe zum Beruf.

Thema Hochzeits-DJ:
Wie viel Freude bereitet es Ihnen, als Hochzeits-DJ zu arbeiten? Was ist an Hochzeitsfesten anders als z.B. an Firmenjubiläen oder Volksfesten?

Hochzeitsfeiern bringen immer sehr viel Freude. Hochzeiten sind mein großes Steckenpferd - hier kann ich meine langjährige Erfahrung einbringen. Auf einer Hochzeit ist die Atmosphäre sehr feierlich und es geht oft gediegener zu als bei Firmenjubiläen oder Volksfesten. Aber natürlich haben auch Firmenjubiläen und Volksfeste ihren besonderen Reiz, da man dort gleich 100 Prozent Stimmung verbreiten kann.
Die Anzahl der Gäste beträgt auf einer normalen Hochzeitfeier zwischen 50-150 Personen, manchmal aber auch bis zu 300. Auf einem Volksfest hat man in einem Festzelt gleich mal 2.000 Personen vor sich, die unterhalten werden wollen.

Was sollten Brautpaare und Hochzeits-DJs bei der Planung der Hochzeitsmusik auf jeden Fall beachten?

Die Hochzeitsmusik sollte gut mit dem Brautpaar abgestimmt sein. Und auch die Musikwünsche der Gäste sollten erfüllt werden. Ebenso ist es wichtig, dem DJ eigene Entfaltungsmöglichkeiten zuzugestehen, damit die Hochzeitsfeier für alle unvergessen wird.

Ist es wichtig, dass das Brautpaar seinen auserwählten DJ im Vorfeld persönlich kennenlernt?

Ein persönliches Kennenlernen im Vorfeld ist sehr wichtig. Ich bin jemand, der sich sehr viel Zeit für sein Kunden nimmt und alles in Ruhe bespricht.

Was unterscheidet einen guten von einem schlechten DJ?

Ein guter DJ liebt seinen Beruf von Herzen und ist preislich fair. Ebenso sollte er die Fähigkeit besitzen, ein Event zu etwas Besonderem zu machen. Ein schlechter Hochzeits-DJ hingegen spielt hauptsächlich nach seinem eigenen Musik-Geschmack, ignoriert die Wünsche der Gäste, hat ein mangelhaftes Equipment und ist unzuverlässig. Die Qualität eines DJs spiegelt sich dann auch schnell in seinen Bewertungen wider.

Sollte man von einem DJ erwarten können, dass er neben seiner professionellen Tontechnik auch einiges an guter Lichttechnik mitbringt, um für ein stimmungsvolles Ambiente auf der Tanzfläche zu sorgen?

Eine gute Lichttechnik muss Voraussetzung sein.

Viele Brautpaare erstellen eine eigene Musik-Wunschliste. Was sollte darauf auf gar keinen Fall fehlen?

Jedes Hochzeitspaar hat seine individuellen Vorstellungen. Bei mir bekommt jedes Hochzeitspaar eine professionelle Hochzeitsmappe. Spezielle Musikwünsche des Brautpaares werden in mein Musikprogramm integriert.

Welche Lieder sind echte Klassiker und unschlagbare Renner auf jeder Hochzeit?

Auf Hochzeiten kommen Twist-Runden mit "Let`s Twist again" oder "Mambo Nr.5" immer gut an. Natürlich auch "It`s Raining man", "Highway to hell" für die Rockliebhaber genauso wie "Billie Jean" von Michael Jackson. Bei den neueren Songs ist immer noch "Despacito" (Luis Fonsi) und "Shape of You" (Ed Sheeran) gefragt.

DJ Eric, was würden Sie persönlich auf einer Hochzeit am liebsten hören?

(lacht) Am liebsten höre ich, wie zufrieden die Gäste waren und dass ich gut aufgelegt habe.


Wir danken PARTY-DJ ERIC für das nette Interview!

Weitere Informationen zu seinem Angebot sowie die kompletten Kontaktdaten findet ihr hier in eurem Hochzeitsportal oder direkt auf www.party-dj-eric.de.



(Fotos: Party-DJ Eric)