Altmühltaler Hochzeitsacker - der besondere Trau-Ort

Altmühltaler Hochzeitsacker

Olivia Schönhofer
Eßlinger Straße
91807 Solnhofen

Anbieter kontaktieren

zu Favoriten hinzufügen

Solnhofen hat "JA" gesagt zum ersten alternativen, naturnahen Outdoor Trau-Ort im Naturpark Altmühltal. Ab auf den Acker heißt hier die Devise!

Ob per Pedes, mit der Rikscha oder romantisch in einer Kutsche - alles ist erlaubt, was sich möglichst emissionsfrei bewegen lässt. Genau dies ist das Konzept und macht den Charme der "etwas anderen Art des Heiratens" aus. Wer möchte, kann direkt zur Trauung radeln, gemeinsam oder aus unterschiedlichen Richtungen, denn der Trau-Ort liegt zwischen Eßlingen und Solnhofen direkt am Altmühltaler Radweg. Die Anreise mit dem Auto ist mit Sondergenehmigung möglich, aber wer braucht schon einen Wagen, wenn man auch mit dem Kanu bis kurz vor den Hafen der Ehe paddeln kann.

Ein absolutes Plus ist die individuelle Gestaltungsmöglichkeit des ganzen Drumherum. Ob kuschelig zu zweit auf einer Bank unter dem 20 Meter hohen Kirschbaum oder mit Gästen, die gerne ihren Hund mitbringen möchten - hier wird versucht, Ihre Wünsche so weit wie möglich zu erfüllen.

So bietet der Altmühltaler Hochzeits-Acker als Trau-Ort sowohl die kreative Flexibilität hinsichtlich des Ambientes als auch die zivilrechtliche Gültigkeit der Ehe. Mit sensationeller Sicht auf die Felsengruppe "Die 12 Apostel" trauen das Standesamt Treuchtlingen und der 1. Bürgermeister von Solnhofen.

Was kann man noch hier machen:

  • Das Grundstück eignet sich hervorragend für ruhigere alternative Veranstaltungen in der Natur und unter freiem Himmel - erlaubt ist, was sich mit der Natur vereinbaren lässt.
  • An vielen unterschiedlichen Plätzen, die teilweise nicht einsehbar sind, ist Ihrer Phantasie keine Grenze gesetzt. Wie wäre es z.B. mit einer Themenhochzeit?
  • Einsame Junggesellen-Abende am Lagerfeuer oder ein Start im Heißluftballon nach der Eheschließung.
  • Erotische Fotoshootings, allein auf 6000qm mitten im Feld kuscheln oder gar ein ausgefallener Heiratsantrag.
  • Ab 1.7. könnten wir ein Herz ins Feld mähen, das von den 12 Aposteln aus gesehen werden kann.
  • Hier ist fast alles möglich, was rechtzeitig geplant wird.


Wichtig: Wir stellen für Ihre Ideen das Grundstück zur Verfügung und unterstützen gerne bei der Ideenfindung. Bei der Umsetzung sind Sie frei in der Wahl Ihrer Dienstleister. Zelte dürfen vorübergehend aufgestellt werden.

Was geht nicht:

Laute Partys mit dröhnenden Bässen, die den brütenden Vogel aus dem Nest blasen. Wir liegen im Landschaftsschutzgebiet und wollen den Einklang mit der Natur. Gegen ein Piano am Feld oder einen Chor ist natürlich nichts einzuwenden.

Besichtigungen sind sehr gerne nach Terminabsprache möglich!

Anbieter kontaktieren

Dein Name: *Deine E-Mail Adresse: *Deine Telefonnummer: *Betreff: *Nachricht: ** Pflichtfelder
Wenn Du dieses Formular nutzt und auf "Absenden" klickst, werden Deine Daten direkt an den oben genannten Dienstleister weitergeleitet. Die mit * markieren Felder sind für die Bearbeitung Deines Anliegens erforderlich. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung unter Ziffer C 2.

ANBIETER EMPFEHLEN: